Hi there!

Dies ist mein Ort, um über die Sachen nachzudenken, die ich mache:

. mir endlich die Garderobe meiner Träume nähen

. schreiben

. Frau UND Mutter sein und TROTZDEM noch eine kreative Praxis verfolgen

. die 24 Stunden suchen, die meinem Tag gestern fehlten.

Ich mag italienische Rotweine, französischen Käse und mein Steak medium. (Also nein: Abstinenz und vegan werden hier wohl nicht vorkommen). Ich mag Screwball Comedies, Shakespeares komplettes Werk, Sci-Fi und Forced Entertainment. Ich liebe Crèpe, Wollstoffe, Seide und Schuhe.

Nähen ist Meditation. Schreiben ist Welterkundung. Und Theatermachen ist wie Sex. Manchmal grottenschlecht. Manchmal naja und dann wieder Exstase.

Noch Fragen?

Ich hoffe, Ihr lest Euch nicht fest, sondern laßt Euch anfeuern, frisch ans Werk zu gehen. Schön, daß Ihr da seid.

Alexandra