allegraganz

Na, seid Ihr auch alle fleißig? Heute geht es darum, etwaigePassform- und Nähprobleme zu lösen. Also: Wo hakt es? Wo braucht Ihr Rat? Was habt Ihr vielleicht schon gelöst? Was treibt Euch in den Wahnsinn? Verzweifelt nicht. Redet mit uns, bevor Ihr es in die Ecke werft. Zusammen können wir es bestimmt retten!

Hier ist vor allem die Zeitplanung durcheinander. In den Osterferien habe ich so gut wie gar nichts geschafft, weil Sohnemann und ich mit Grippe flach lagen. Ich habe zwar mit meiner Allegra-Jacke angefangen, aber fertig ist die immer noch nicht.

allegra_passform

Auch, weil ich etwas mit der Passform gehardert habe. Nach meiner Erfahrung mit den anderen zwei Schnittmustern, die ich von Style Arc schon genäht hab, habe ich extra eine Größe kleiner (14) zugeschnitten. Leider ist die in den Schultern immer noch zu weit und so ist der Halsausschnitt weiter als es mir gefällt. Außerdem hatte ich den Schnitt nicht gekürzt. Das habe ich dann nach der 1. Anprobe direkt an der Jacke gemacht. Mit nicht so überzeugendem Ergebnis. Und nach meinem Geschmack zu viel Verschnitt von teurem Stoff, weil ich dann auch die Belege noch mal zuschneiden musste.

allegra_passform2

Alles in allem kein wirkliches Drama, ich werde die Jacke sicher anziehen. Aber mit grippeumnebeltem Kopf und knappem Zeitplan wäre smooth sailing schöner gewesen.

Und jetzt seid Ihr dran. Wo kneift’s und passt’s nicht?