589

Nein, dies ist nicht die Karibik! Es ist die Eckernförder Bucht bei Sonnenschein.

Warum ich Euch die zeige?

Nun ja, auch dieses Jahr geht’s zum Nähen an die See. Ins Schloß Noer, in der Nähe von Eckernförde. Da könnt Ihr drei Tage ungestört nähen, nähen, nähen. Und wenn Ihr eine Pause braucht, lasst Ihr Euch den frischen Seewind um die Nase wehen oder fachsimpelt mit den anderen NähNerdettes vor Ort.

sbs_reitstall

Duschen und anziehen müsst Ihr Euch selbst. Ansonsten braucht Ihr Euch aber nur um Eure Nähwerke zu kümmern. Und alle paar Stunden ins Haupthaus zum Essen gehen. Keine lästige Hausarbeit, keine lästigen Unterbrechungen, dafür volle Konzentration aufs liebste Hobby. Es gibt also quasi keine Ausrede mehr, warum die Frühjahrsgarderobe nicht fertig geworden ist. 😉

Und 2017 fahren wir auch etwas später erst ans Meer, in der Hoffnung, dass es dann ein bißchen wärmer ist beim Spazierengehen am Strand.

Hier die entscheidenden Eckdaten:

Termin: 11. – 14.05.2017 (Jawoll, das ist Muttertag! Wenn Eure Liebsten Euch also besonders verwöhnen wollen, sollen sie Euch zum Nähens chicken.)

Ort: Jugendgästehaus Schloss Noer

Unterbringung in Mehrbettzimmern (für das original NähNerdKlassenfahrt-Feeling)

Vollpension inklusive Kaffee und Tee den ganzen Tag; Seminarraummiete

Teilnehmerinnenbeitrag: 255,- €

Anmeldeformular? Hier.

Noch nicht ganz sicher? Das hatten die Teilnehmerinnen voriges Jahr zu sagen.

Da sich schon ganz viele Teilnehmerinnen aus dem letzten Jahr angemeldet haben, sind nur noch sieben Plätze frei. Also bitte nicht lange hardern, sondern flugs die Anmeldung geschickt.

Ich freu mich auf Euch und auf drei nordisch frische Tage an der Nähmaschine.

 

 

Merken

Merken