nixfürlemmingegross

Hallo und guten Morgen zum nächsten Nix Für Lemminge-Treffen. Heute geht es um die Entwürfe für unsere Kollektion. Welche Kleidungsstücke werdet Ihr nähen? Wie sollen die aussehen? Habt Ihr schon Materialien und Farben ausgesucht? Für welche besonderen (Verarbeitungs-)Techniken habt Ihr Euch entschieden?

Folgende Teile sind bei mir geplant:

eine taillierte Bluse mit weiten, bestickten Ärmeln

(eigentlich in zwei Ausführungen: einmal aus einem relativ robusten, aber schön fallenden Stoff – ich bin noch auf der Suche – und einmal aus einem leicht transparenten Material und Spitze)

nfl16_bluseundhose

ein Mieder

(welches eine Mischung aus einem Dirndl-Mieder und einer Zimmermannsweste werden soll; relativ schlicht, im gleichen Material wie die Hose (ein ordentlicher Köper, denke ich) aber mit einem kleinen Schalkragen aus Samt und Metallköpfen; Riegel im Rücken)

nfl16_miederundhose

eine Jacke / ein Wams

( schlicht, aus einem leichten, trotzdem wärmenden Wollstoff mit etwas Glanz, Kelchkragen und moderate Keulenärmel, die nach unten sehr schmal werden, die Kanten mit Samtband und einem schmalen Streifen Stickerei betont, dezent in die Prinzessnaht integrierter Eingriffstasche)

nfl16_jacke

eine Weste

(mit Kunstfell gefüttert, Posamentenverschlüsse, außen hätte ich gerne einen festen Seidenbrokat, durchaus in einem Hingucker-Muster oder alternativ einen selbst gequilteten, glänzenden Stoff)

nfl16_weste

Die Kleidungsstücke sind als Zwiebellook gedacht: Also muss das Mieder über die Bluse passen, beides zusammen unter die Jacke und deren Ärmel durch die Armausschnitte der Weste. Ich denke, ich werde beim Schnitte drapieren auch in der Reihenfolfe vorgehen.

eine Hose

(hohe Taille, mit weitem Bein, wie die Zimmermannshose, vorne Eingriffstaschen, hinten Paspeltaschen; verdeckte Knöpfe statt Reißverschluss, ‚Lasche‘ mit Haken und Öse – also ganz traditionelle Herrenhosenverarbeitung – , Riegel hinten am Bund; Köper)

einen knöchellangen Rock

(auch da wieder ein leicht glänzender, dunkler Wollstoff; der Rock soll ab Knie schön schwingen und nicht einengen, ich werde erstmal mein Glück mit einem Bahnenrock versuchen; am Saum einige silbrig glitzernde Perlen – einen Wassertropfeneffekt möchte ich gerne erzielen)

NFL16_rockundbluse

Die neuen Techniken:

das Nähen einer Hose an sich

dann der klassische Verschluss einer Herrenhose

die Stickereien / Verzierungen

Farben:

Eigentlich sehe ich das Ganze in einer sehr gedeckten, waldigen Palette. Das würde aber heißen, so gut wie kein Material aus meinem Fundus nutzen zu können, was ich nicht möchte. Allerdings ist der Vorrat an unifarbenen Wollstoffen auch auf einen mittelblauen Flannell begrenzt – und Mittelblau passt für mich gar nicht ins Waldsetting. Schließlich ist der Arbeitstitel immer noch Woodland Creatures. Da ist also noch mal ein bißchen Kombiniererei gefragt.

Materialien:

Kunstfell und Brokat für die Weste; alternativ: gequilteter, glänzender Stoff

vorhanden: ein rose-weiß-silbrig glänzender Brokat und eine grün-apricot-farbener Jacquard; ein lilagrundiger Satin fürs Quilten wäre auch da)

Köper für Hose und Mieder – in jedem Fall möchte ich eine ganz klare Diagonalstruktur im Stoff

Samt für Mieder-Kragen (diverse Farben vorhanden)

dunkelblauer oder anthrazitfarbener Wollstoff für Jacke und Rock

für die Bluse geht mir der Leinenkrepp von Naturstoff gerade nicht aus dem Kopf, da werde ich wohl ein Stoffmuster brauchen; ansonsten evtl. der Viskosekrepp vom roten Faden (da könnten die violetten Reste evtl. gerade ncoh reichen) oder was ganz anderes?

für die Stickereien ist die Grundidee, Strukturen zu verwenden, die ich im Wald fotografiert habe; ich hab ein ganz leichtes, sehr grafisches Muster schon mal angetestet und bin nicht sehr zufrieden. Da muss ich unbedingt noch einige weitere Proben machen.

So richtig zufrieden bin ich mit meinen Entwürfen noch nicht. Das ist mir alles zu schwer, zu 1 zu 1. Beim Rock bin ich an die Grenze dessen gekommen, was ich zeichnen kann. Mäh. Also werde ich dann mal mit Stoff an der Puppe malen. Und zwar in folgender Reihenfolge:

Bluse, Mieder, Jacke, Weste, Hose, Rock.

Und nun zu Euch. Wie sehen Eure Entwürfe aus? Was plant Ihr? Wo sind Fragen? Wo könnt Ihr Feedback gebrauchen?