nixfürlemmingegross

Moin. Heute mal aus dem sonnigen Niedersachsen, deshalb auch ein bißchen später als üblich. Sind alle wach?

Heute geht es also um die Entwürfe für den MUSTER_MIX.

Entwürfe habe ich ganz viele, aber die überzeugende Idee kam erst gestern Abend und dank der Schwägerin, die sich einen der Stoffe schnappte, umwickelte und so überzeugend bewies, daß dieser Stoff eine Hose werden sollte.

muster_mix1

Manchmal muß einem ja echt einer auf den Kopf hauen, right? Das Stella Jean Ensemble, das diese Herausforderung inspiriert hat, besteht aus Hose, Jacket und Shirt. Aber weil ich ja denke, keine Hosen nähen zu können …. you get it.

muster_mix2

muster_mix3

Dazu dann eine kurze Jacke aus dem geblümten Stoff:

muster_mix7

 

Ich finde mich auf der Figurine in Hosen doof. Allerdings versicherten beim abendlichen Familienrat alle anwesenden Frauen, daß ich Marlene-Hosen immer noch tragen kann.

Mir fehlt noch Stoff Nummer drei. Da hätte ich gerne einen einfarbigen, der eine Stickerei im gleichen Ton hat oder vielleicht noch einen ganz feinen Streifen. Denn die beiden gesetzten Muster sind schon ausdrucksstark genug, denke ich. 😉

Hier sind noch ein paar weitere Ideen, allesamt für Kleider. Ich tue mich wirklich schwer damit, schöne Oberteile zu zeichnen. Ich mag die Teilungslinie an der Taille meist nicht und dann wird es eben doch ein Kleid.

muster_mix6

 

Assymmetrisch. Nicht wirklich was für alle Tage und „Party-Kleider“ für den Sommer habe ich eigentlich genug.

muster_mix5

 

Maxikleid. Gefällt mir nicht schlecht. Zumal das sehr große Blumenmuster darauf erstklassig zur Geltung käme. Was dann aber mit den anderen zwei Mustern anstellen?

muster_mix4

 

60s A-Linie, mit abgesetztem Saum und einer gefalteten Passe. Muster Nummer drei dann über eine Jacke.

In jedem Fall bin ich jetzt sehr gespannt auf Eure Entwürfe und Musterkombinationen.